Abbildung des Umschlags

150 Seiten

20.90 €

ISBN 978-3-942731-56-0

Martin H. W. Möllers

Die Verwaltung der öffentlichen Sicherheit
Organisation und Vernetzung
2., überarbeitete und erweiterte Auflage


Öffentliche Sicherheit zu gewährleisten, ist schon seit Thomas Hobbes und John Locke zentrale Aufgabe des Staates und markiert ganz maßgeblich seine Existenzberechtigung.
Das Buch will deutlich machen, wer Verursacher der Bedrohung der „neuen“ Sicherheit seit 9/11 ist und vor allem, wer die Handelnden der Verwaltung der öffentlichen Sicherheit in Deutschland sind. Es untersucht, in welchen Zusammenhängen und Strukturen die Akteure im (sicherheits-)politischen Mehrebenensystem von Ländern, Bund und Europäischer Union agieren sowie welchen Herausforderungen die Akteure sich angesichts neuer Bedrohungslagen durch den internationalen Terrorismus stellen müssen.